Jean Calvin und die Modernität Gottes

von Jérôme Cottin

Ein Buch aus der Heimat des Reformators, das einen guten Überblick über das Leben und die Theologie Calvins gibt - und sich gut zum Verschenken und Verkaufen an Büchertischen eignet.

Der Menge der Veröffentlichungen nach könnte man meinen, Calvin sei ein Deutscher gewesen. Viele siedeln ihn auch in Genf an, aber da war er mit 27 Jahren das erste Mal (zunächst nur für ein Jahr) und dann 23 Jahre lang bis zu seinem Tod.

Der Calvin-Beauftragte der Evangelisch-reformierten Kirche Frankreichs und Professor Jérôme Cottin hat ein Büchlein über Calvins Leben und seine Theologie geschrieben, das gut als Einführung taugt. Es räumt mit einigen Vorurteilen gegenüber Calvin auf und stellt seine Biografie in den Zusammenhang seines Denkens und Glaubens.

Aufgrund seines günstigen Preises eignet sich das Buch auch gut zum Verschenken. (Für die Ansicht von einigen Beispielseiten siehe unten!)

Jerome Cottin, Jean Calvin und die Modernität Gottes
Editions du Signe, Strasbourg
Bestelladresse: Sadifa Media Verlags GmbH, Postfach 1350, 77673 Kehl
info@sadifa-media.de

www.sadifa.de
Tel. (07851) 7851-4010
Fax (07851) 7851-73080
ISBN: 978-3-88786-367-8
Preis:  3,00 € [D]

Hinweis: Zum Bestellen gehen Sie auf die Internetseite des Verlags, klicken auf "Bestellung" und suchen Sie aus der Liste (die rot unterlegte) den gewünschten Titel "Calvin, der Freund Gottes". Die Titel sind alphabetisch geordnet. Geben Sie in das Kästchen rechts die gewünschte Anzahl ein. Tragen Sie entsprechend auch andere Bücher ein, die Sie bestellen wollen und scrollen Sie dann auf der SEite ganz nach unten. Dort klicken Sie auf "bestellen".

Freie Exemplare bei Mehrfachbestellung!
Bitte tragen Sie die nur die Anzahl der gewünschten Titel ein. Der Gesamtpreis und die Ihnen zustehenden Freiexemplare werden errechnet.
Bei Bestellung von 20 Exemplaren eines Titel erhalten Sie 2 Frei-Exemplare! Bei 50 - 10, bei 80 -20, bei 100 -30 und bei 200 - 80 Frei-Exemplare!
Die Preise verstehen sich inkl. Mwst., Porto und Versandkosten werden zusätzlich berechnet.

Über den Autor (auf Französisch):

Jérôme Cottin est docteur en théologie de l’université de Genève, et docteur habilité de l’université Marc Bloch de Strasbourg.

Il est professeur associé à l’Institut protestant de théologie (facultés de Paris et Montpellier), et chargé d’enseignement à faculté de théologie et de sciences religieuses de l’Institut catholique de Paris(Institut des arts sarés).

MP3 auf www.ekir.de

"Ich wollte ein anderes Bild von Calvin zeichnen", erklärt der französische Theologe Jérôme Cottin über zwei kleine Bücher, in denen er den Reformator vorstellt, der vor 500 Jahren geboren wurde. Buchstäblich: Die beiden Bände sind reich illustriert.