Johannes Calvin Jahr in Braunschweig

Von Januar bis Dezember jeden Monat Veranstaltungen zu Theologie und Wirken Johannes Calvins

Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart

 Das vollständige Jahresprogramm im Calvinjahr auch auf der Internetseite der Evang.-reformierten Gemeinde Braunschweig >>>

Januar

„Gotteserkenntnis und Menschenerkenntnis“
Gottesdienst zum Auftakt des Calvin-Jahres, Predigt: Landesbischof Dr. Friedrich Weber.
Chorgesang: Mühlenchor, Leitung: Dietlinde Mura,
Orgel: Gebhard Decknatel
Sonntag, 18. Januar, 10 Uhr, Bartholomäuskirche

Ausstellung „Leben und Werk Johannes Calvins“,
18. Januar bis 30. Januar, Bartholomäuskirche
Die Ausstellung ist bis zum 31. Januar in der Bartholomäuskirche täglich zu sehen:
Montags bis freitags jeweils von 14-17 Uhr, samstags von 11 bis 13.30 Uhr und am Sonntag zu den Gottesdienstzeiten.

„ Calvin für Einsteiger I: Der Blick hinter die Kulissen“
Ausgehend von gängigen Vorurteilen gegenüber Calvin bietet der Abend die Möglichkeit, Ausschnitte aus Leben und Werk des Reformators neu in den Blick zu nehmen.
Leitung: Sabine Dreßler, Klaus Kuhlmann, Jörg Schmidt, Generalsekretär Reformierter Bund, Hannover)
Donnerstag, 22. Januar, 19.30 Uhr, Mühlenkirche

Februar

Ausstellung „Leben und Werk Johannes Calvins“,
1. bis 15. Februar, Mühlenkirche

„Calvin für Einsteiger II: Die eine weltweite Kirche“
Wie hat Calvin sich Kirche vorgestellt? Welche Möglichkeiten und welche Verantwortung hat die Kirche seiner Meinung nach und was bedeutet das für die Gegenwart?
Leitung: Sabine Dreßler, Klaus Kuhlmann, Jörg Schmidt, Generalsekretär Reformierter Bund, Hannover)
Donnerstag, 12. Februar, 19.30 Uhr, Mühlenkirche

Reformiertes Auditorium:
"Der Genfer Reformator Johannes Calvin und sein Verhältnis zum Judentum" – Vortrag von Dr. Achim Detmers, Beauftragter des Reformierten Bundes für das Calvin-Jahr, Hannover
Hat Calvin Kontakt zu Juden gehabt? Wie hat er als Zeitgenosse und als Theologe über Juden gesprochen?
Der Vortrag wird zeigen, wo Calvin dem theologischen Antijudaismus seiner Zeit Grenzen setzte und wo er negative Vorurteile gegenüber Juden kritiklos übernahm
Donnerstag, 26. Februar, 20 Uhr, Bartholomäuskirche

März/April

1./8./15./29.3./5.4.: „Der Himmel erzählt die Herrlichkeit Gottes...“ (Psalm 19,2) - Psalmpredigten im Gespräch mit Calvin

April

Geburtstagsständchen für Johannes Calvin
mit Werken von Franz Schubert, Joh. Christian Bach u.a.
Ausführende: Hanna Reuter, Flöte; Christian Hartmann, Oboe; Wolfgang Brodbeck, Violine; Charlotte Kirst, Viola; Beate Holder-Kirst, Violoncello
Dienstag, 14. April, 19.30 Uhr, Bartholomäuskirche

Besuch der Ausstellung
„Calvinismus – Die Reformierten in Deutschland und Europa, Deutsches Historisches Museum, Berlin
Sonnabend, 25. April, ganztägig
(Anmeldung und nähere Informationen bei Pastorin Sabine Dreßler)

Mai

„Sag mal, Calvin...“ – ein Projekt für Konfirmanden
Mühlenkirche
Sonnabend, 9. Mai, ganztägig
„Sag mal, Calvin...“ – Ein Gottesdienst mit Konfirmanden
Sonntag, 10. Mai, 10.15 Uhr, Mühlenkirche

Besuch der Ausstellung
„Calvinismus – Die Reformierten in Deutschland und Europa,
Deutsches Historisches Museum, Berlin
Sonnabend, 16. Mai
, ganztägig
(Anmeldung und nähere Informationen bei Pastor Klaus Kuhlmann)

Juni

„La vie en rose oder Je ne regrette rien“ - Literatur und Musik aus der Heimat Calvins
Lesung und Gesang: Sabine Dreßler, Klaus Kuhlmann
Am Klavier: Ralf Schurbohm
Mittwoch, 10. Juni, 20 Uhr, Bartholomäuskirche

„Komm, Seele, sing, ihr Sinne feiert mit“ – Chorprojekt zum Genfer Psalter
Leitung:  Edzard Herlyn, Campen/Ostfriesland; Beauftragter für Chorarbeit in der Ev.-ref. Kirche
Sonnabend, 13. Juni, ab 11 Uhr, ganztägig

Gottesdienst mit Gesang aus dem Genfer Psalter,
Musikalische Leitung: Edzard Herlyn
Sonntag, 14. Juni, 10 Uhr, Bartholomäuskirche

August

Mit Bilderfliesen durch die Bibel"
Eine Ausstellung - typisch friesisch und echt biblisch
Norder Bibelfliesenteam
23. August - 6. September, Bartholomäuskirche

„Das Buch der Bücher mit den Bibelfliesen – eine ungewöhnliche Begegnung mit Gottes Wort"
Gottesdienst zur Eröffnung der Ausstellung, Predigt: Pastor i. R. Kurt Perrey, Norden
Sonntag, 23. August, 10 Uhr, Bartholomäuskirche

September

„Johnny, wenn du Geburtstag hast...“
Wenig korrektes Kabarett zum Calvin-Jahr
von und mit Okko Herlyn, Duisburg
Freitag, 18. September, 20 Uhr, Bartholomäuskirche
Eintritt: Euro 10; ermäßigt Euro 7 (Schüler, Studierende, Menschen ohne Einkommen)

Oktober

„Calvin und die Diakonie“
Gottesdienst mit Pastor Hans-Peter Hoppe, Vorstand der Diakonischen Heime in Kästorf
Sonntag, 25. Oktober, 10 Uhr, Bartholomäuskirche

November

In Kooperation mit dem Reformierten Bund
Reformiertes Auditorium:
„Das Ende der Marktgläubigkeit“ - Was Wirtschaft mit Ethik zu tun hat, warum ein anderes Wirtschaften notwendig ist und was das für Protestanten bedeutet
Dr. Ulrich Thielemann, Vizedirekter des Instituts für Wirtschaftsethik, St. Gallen
Donnerstag, 5. November, 20 Uhr, Bartholomäuskirche

Nicolas Buri, „Pierre de scandale“
Aus dem Roman des Schweizer Autors lesen Sabine Dreßler und Klaus Kuhlmann. Übersetzung: Klaus Kuhlmann.
Musikalische Illustration aus dem Genfer Psalter: Gebhard Decknatel, Orgel
Freitag, 13. November
, 20 Uhr, Bartholomäuskirche

Dezember

In Planung:
Reformiertes Auditorium
„Vielfalt bereichert“ - Über den Beitrag von Immigration zur Entwicklung einer Gesellschaft
Ein Podiumsgespräch zum Tag der Menschenrechte
Donnerstag, 10. Dezember, 20 Uhr, Bartholomäuskirche

Wenn Sie kurzfristig und ausführlicher informiert werden möchten, lassen Sie uns bitte Ihre E-mail-Adresse wissen, schreiben Sie dazu einfach an: info@reformierte.de
Kontakt: Pastorin Sabine Dreßler-Kromminga, Tel. 0531-312640, E-mail: dressler@reformierte.de 

 

Das vollständige Jahresprogramm im Calvinjahr auf der Internetseite der Evang.-reformierten Gemeinde Braunschweig >>>


Pfarrerin Sabine Dreßler-Kromminga, Pfarrer Klaus Kuhlmann, Braunschweig
Donnerstag, 26. Februar, 20 Uhr, Vortrag von Dr. Achim Detmers, Bartholomäuskirche in Braunschweig

Ein Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum, Calvinjahr 2009 in Braunschweig
Predigt zur Eröffnung des Calvinjahres von Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber, Braunschweig

Freitag, 13. November, 20 Uhr, Lesung in der Bartholomäuskirche, Braunschweig

Aus dem Roman des Schweizer Autors lesen Sabine Dreßler und Klaus Kuhlmann. Musikalische Illustration aus dem Genfer Psalter: Gebhard Decknatel, Orgel
Dienstag, 14. April, 19.30 Uhr, Bartholomäuskirche in Braunschweig

mit Werken von Franz Schubert, Joh. Christian Bach u.a. Ausführende: Hanna Reuter, Flöte; Christian Hartmann, Oboe; Wolfgang Brodbeck, Violine; Charlotte Kirst, Viola; Beate Holder-Kirst, Violoncello
Mittwoch, 10. Juni, 20 Uhr, Bartholomäuskirche in Braunschweig

Lesung und Gesang: Sabine Dreßler, Klaus Kuhlmann. Am Klavier: Ralf Schurbohm
13. und 14. Juni, Chorprojekt mit Edzard Herlyn und Gottesdienst in der Bartholomäuskirche, Braunschweig

Chorprojekt im Rahmen der Veranstaltungen in Braunschweig: Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart
23. August bis 6. September Ausstellung, 23. August Vortrag von Pator i.R. Kurt Perrey in der Bartholomäuskirche, Braunschweig

Ausstellung im Rahmen der Braunschweiger Veranstaltungsreihe: Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart
Freitag, 18. September, 20 Uhr, Bartholomäus Kirche Braunschweig

Kabarett mit Okko Herlyn in der Braunschweiger Veranstaltungsreihe ''Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart''
Sonntag, 25. Oktober, 10 Uhr, Bartholomäuskirche Braunschweig, Gottesdienst mit Pastor Hans-Peter Hoppe, Vorstand der Diakonischen Heime in Kästorf

Ein Gottesdienst im Rahmen der Braunschweiger Veranstaltungen ''Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart''
Donnerstag, 5. November, 20 Uhr, Bartholomäuskirche in Braunschweig, Vortrag von Dr. Ulrich Thielemann, Vizedirekter des Instituts für Wirtschaftsethik, St. Gallen

Vortrag im Rahmen der Braunschweiger Veranstaltungsreihe ''Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart''
Donnerstag, 10. Dezember, 20 Uhr, Podiumsgespräch zum Tag der Menschenrechte, Bartholomäuskirche in Braunschweig

Ein Gespräch über den Beitrag von Immigration zur Entwicklung einer Gesellschaft im Rahmen der Veranstaltungsreihe ''Johannes Calvin 1509-2009 – Evangelisch-reformierte Impulse für die Gegenwart''