500 Jahre Johannes Calvin - Glaube, Ökumenizität und öffentliche Verantwortung

19. März, öffentlicher Studientag der Evangelischen Kirche von Westfalen im Haus Villigst

Vorträge von Prof. Dr. C. Randall Zachmann, Prof. Dr. Peter Opitz, Prof. Dr. Susan Hardman Moore, Prof. Dr. Dirkie Smit über kirchliche Ordnung, Kontemplation und Frömmigkeit bei Calvin. Die Professoren Michael Beintker, Michael Weinrich und Michael Welker zeigen Impulse der Reformierten Theologie für die Zukunft der Kirche.
Anmeldung bis 13. März

Weitere Informationen zum Programm des Studientages im Haus Villigst, Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte unten im PDF.

Internetseite Haus Villigst: www.haus-villigst.de >>>

Impulse der Reformierten Theologie für die Zukunft der Kirche

Die Dokumentation des Internationalen Calvin-Symposiums »Calvin today - impulses of Reformed theology for the future of the church« und des Studientags der Evangelischen Kirche von Westfalen „500 Jahre Johannes Calvin - Glaube, Ökumenizität und öffentliche Verantwortung“ im März 2009 im Haus Villigst.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz