Auferstehen mit Johnny Cash

von Matthias Bachmann, Reformierte Medien im Blog von ref.ch

''Wer sich mit dem Sterben befasst, kommt um Johnny Cash nicht herum. Der Country-Sänger ist nun zwar selber schon einige Jahre tot, aber in schöner Regelmässigkeit erscheinen weiterhin Alben mit Liedern, die er in den letzten Jahren vor seinem Tod zusammen mit Produzent Rick Rubin aufgenommen hat. Das bislang letzte Dokument dieses Prozesses ist das kürzlich erschienene Album "American VI: Ain't no Grave". ...''

Weiter im Text auf www.blogs.ref.ch >>>


bs

Blickwechsel - Hoffnung - Auferstehen mit Johnny Cash - Glauben wir, dass Jesus lebt?
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz