Bundeskanzlerin Merkel würdigt Barmen

An das 75. Jubiläum der Barmer Theologischen Erklärung erinnert die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift ''chrismon plus rheinland''.

Bundeskanzlerin Angela Merkel, April 2008; Foto: WIKIPEDIA

Bundeskanzlerin Angela Merkel betont in einem Beitrag, die Bekenntnissynode der Deutschen Evangelischen Kirche 1934 in Barmen habe ein Zeichen des Widerstands gegen den Nationalsozialismus gesetzt. Die Synode habe sich gegen eine Kirche als „Organ des Staates“ und „Dienerin einer Ideologie“ ausgesprochen. „Zwar vertrat die Bekenntnissynode nur eine Minderheit der deutschen Protestanten, aber sie bewahrte die Evangelische Kirche vor der Selbstaufgabe und verlieh ihr damit auch nach 1945 Kraft und Glaubwürdigkeit“, schreibt die Kanzlerin.

Die Beiträge von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präses Nikolaus Schneider zur Barmer Theologischen Erklärung in der Mai-Ausgabe von chrismon plus rheinland als PDF auf www.ekir.de >>>
Quelle: ekir.de

Infos und Materialien zum ''Barmer Bekenntnis'' auf einen Blick

 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz