Ein Kind des Frühkapitalismus

Der 500. Geburtstag von Calvin und das Missverständnis von Max Weber

Links zu einem Zeitungsbeitrag für Le Monde diplomatique und ein Radiobeitrag für den WDR5.
Beiträge von Christoph Fleischmann, Theologe und Journalist.

Wie kommt es, dass die Menschen im Kapitalismus bereit sind, so etwas Unsinniges zu tun wie fortwährend nach immer mehr Gewinn zu streben - ohne aus diesem Gewinn einen entsprechenden Genuss zu ziehen? Wie konnte der Gelderwerb vom Mittel zum Zweck des Lebens werden? ...

>>> Ein Kind des Frühkapitalismus (als PDF)

Nach der berühmten These des Soziologen Max Weber war der Calvinismus die Voraussetzung oder zumindest der Brandbeschleuniger für den Kapitalismus: Ohne Calvin und seine Lehre hätte sich der Kapitalismus nicht so gut in den Mentalitäten der Menschen festsetzen können. ...

>>> Der göttliche Lenker und die Wirtschaft (in der Mediathek des Westdeutschen Rundfunks)

 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz