Johannes Calvin 2009 - eine Reihe der Göttinger Predigten im Internet

Der Genfer Reformator auf www.predigten.uni-goettingen.de

Screenshot der Internetseite www.predigten.uni-goettingen.de

''Calvin als Schriftausleger und Prediger'', ein Text von Eberhard Busch, steht am Anfang der Predigtreihe zum Calvinjahr. Es folgen Predigten von Jann Schmidt, Matthias Freudenberg, Georg Plasger, Jürgen Kaiser, Christoph Rehbein, Barbara Manterfeld-Wormit, Karen Hollweg, Bernd Krebs, Jürgen-Burkhard Klautke, Meike Waechter, Martin Dutzmann, Paul Kluge, Philippe Kneubühler, Gilles Bourquin, Félix Moser.

„Die Aufgabe des Schriftauslegers und Predigers hingegen entspricht dem prophetischen Amt Christi, in dem er den Willen Gottes verkündet hat.
Diese Doppelaufgabe pflegt Calvin unter dem Begriff eines „Lehrers" zusammenzufassen, und dieser Begriff wiederum verbindet sich für ihn mit dem eines „Wächters". Ein Lehrer heißt er, weil er unbedingt die Schrift auszulegen und nach ihr zu „lehren" hat. Ein Wächter heißt er, weil er „von Gott gleichsam auf eine Warte gestellt" ist, damit er „für das allgemeine Wohl" wache.“ (Eberhard Busch)

Zum Text „Calvin als Schriftausleger und Prediger“ von Prof. Dr. Eberhard Busch:
http://www.predigten.uni-goettingen.de/

 


Barbara Schenck
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz