Laetare: Johannes 12,20-26 – die Schmach des Todes steht Christi Herrlichkeit nicht im Wege

von Johannes Calvin

© Pixabay

''Man darf nicht an Christi Tode haften bleiben, sondern muß die Frucht, die die Auferstehung mit sich brachte, zugleich betrachten.''

 


Aus: Calvin, Auslegung der Heiligen Schrift, Das Johannesevangelium, Neukirchener Verlag 1964, S. 313ff.
Lätare (Familiengottesdienst)

Lieber Gott, wir danken dir, dass es Menschen gibt, die uns zeigen, was Glauben heißt. Wir danken dir für unsre Gemeinde.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz