Evangelische Kirche von Westfalen

Die meisten reformierten Gemeinden finden sich im Siegerland, im Tecklenburger Land und im Wittgensteiner Land.



Gottesdienst be-gehen

39. Nachbarschaftstreffen der Reformierten Gemeinden in Ostwestfalen und Südniedersachsen

Sonntag, 9. Oktober 2011, Beginn um 11.00 Uhr mit dem Gottesdienst im Kloster Möllenbeck

Zu Gast ist Pastorin Hildegard Rugenstein aus der reformierten Gemeinde in Potsdam. Sie hat nach der Wende aus den Ruinen einer alten Kirche eine lebendige Gemeinde mit einem ganz besonderen Gottesdienstkonzept gestaltet. Dieses Konzept wird sie auf dem Nachbarschaftstreffen vorstellen.

Während des ganzen Tages in Möllenbeck ist für Kinderbetreuung gesorgt.

Gemeinschaft über die Landes- und Kirchengrenzen hinweg

Seit dem Jahre 1973 stehen die evangelisch - reformierten Gemeinden aus Ostwestfalen und dem südwestlichen Niedersachsen in einem engen Austausch.
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz