Quellen - Zitate

Texte von Calvin online lesen - Texte über Calvin online suchen

Die online-Datenbanken zu Texten von Calvin wachsen: Die Institutio, der "Unterricht in der christlichen Religion", steht "im Netz" sowie zahlreiche andere Texte auf Französisch, Latein, Spanisch, Englisch, Deutsch.
Hilfe bei der Suche nach Literatur über Calvin bietet die Calvinism Resources Database.

 

 

Die ''Engellehre'' in Institutio I,14,3 - I,14,12

Bevor Johannes Calvin am Anfang seiner Institutio, dem ''Unterricht in der christlichen Religion'', vom ''Wesen des Menschen'' zu reden beginnt, sagt er ''einiges'' über die Engel.

Sentenzen, Sprüche, Lebensweisheit, Mahnung, Zuspruch - in Zitaten
Trost – und Mahnworte für alle Lebenslagen

Barbara Schenck
Auslegungen, Briefe, Predigten, Zitate
Texte Calvins und eine Biografie über Calvin, verfasst 1904 von Pfarrer H. Diener-Wyss – zum kostenlosen Download

Barbara Schenck
Eine Sammlung von Calvin-Zitaten zusammengestellt von Barbara Schenck
Nach Stichworten sortiert eine kleine Sammlung von Zitaten aus Calvins Werken – ein Einstieg in die „Sprache“ des Reformators
Quellentexte auf www.glaubensstimme.de
Johannes Calvins Auslegung des Ersten und Zweiten Petrusbriefes ist online veröffentlicht.

Barbara Schenck
Ein Überblick auf www.calvin09.org - calvin actio
Wo ist welcher Text von Johannes Calvin online zugänglich? Die Links sind aufgelistet auf www.calvin09.org

Barbara Schenck
Online-Datenbank zur Calvin-Bibliografie
Bücher, Artikel in Zeitschriften, Vorträge, kurz: möglichst alles, was die Forschung über Calvin und den Calvinismus seit 1960 publiziert hat, ist in der Calvinism Resources Database verzeichnet. Selbstverständlich auch Sekundärliteratur in deutscher Sprache.

Barbara Schenck
Johannes 14,19 - ausgelegt von Johannes Calvin
''Es ist noch eine kleine Zeit, dann wird mich die Welt nicht mehr sehen. Ihr aber sollt mich sehen, denn ich lebe und ihr sollt auch leben. An jenem Tage werdet ihr erkennen, dass ich in meinem Vater bin und ihr in mir und ich in euch.'' Johannes 14, 19f.

Johannes Calvin, Auslegung der Heiligen Schrift, Neue Reihe 14: Das Johannes-Evangelium, Neukirchen 1964
''Kraft vom Himmel erflehen''
Als aber Jesus sah, dass er traurig geworden war, sprach er: Wie schwer kommen die Reichen in das Reich Gottes! 25 Denn es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher in das Reich Gottes komme. 26 Da sprachen, die das hörten: Wer kann dann selig werden? 27 Er aber sprach: Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich. Lukas 18, 24-27

Johannes Calvin, Auslegung der Heiligen Schrift, Neue Reihe 13: Auslegung der Evangelien-Harmonie, 2. Teil, Neukirchen 1964, S. 138f.
< 11 - 18 (18)
 

Nach oben   -   E-Mail  -   Impressum   -   Datenschutz